Mit dem Wohnmobil nach Losinj (Kroatien)

10.09.2012
Regensburg (Stadtführung)
Mittags sind wir nach der geführten Stadtführung im Biergarten des Hauses Heuport eingekehrt. Von hier aus hat man einen schönen Blick auf die gegenüberliegende Domfassade. Nachmittags geht es mit Fahrrad an der Donau entlang bis Bach.
Auf dem Rückweg fahren wir ab der Walhalla mit dem Schiff zurück nach Regensburg.

 

Campingplatz AZUR Weinweg 40


11.09.2012
Heute geht es wieder mit dem Rad an der Donau entlang bis Kehlheim.
Dann fahren wir weiter mit dem Schiff durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg.
Hin- und Rückweg mit dem Fahrrad betragen 74 Km.
Das schöne Sommerwetter mit bis zu 28 ° geht heute Abend zu Ende.
12.09.2012
Bei Dauerregen fahren wir bis Drobollach am Faaker See und übernachten auf dem Campingplatz der Familie Melcher Greiutherweg 19.

13.09.2012
Weiter geht es durch Slowenien nach Kroatien zum Autocamp Bor nach Krk.
Zum Regen kommt ein starker Sturm (Bora). Wir haben noch Glück, denn nach unserer Fahrt  über die Brücke zur Insel Krk wird diese für zwei Tage gesperrt.
Vom Campingplatz hat man einen schönen Blick auf die Stadt. Die Betreiberfamilie ist sehr engagiert. Es gibt dort ein nettes Restaurant, sowie Wein und Olivenöl aus eigener Herstellung.

14.09.2012
Die Radtour nach Punat haben wir wegen des Sturms abgebrochen. Wir konnten uns jedoch nachmittags bei Sonnenschein die Stadt ansehen.

15.09.2012
Wir fahren weiter nach Njivice zum dortigen gut ausgestatteten Campingplatz. Der dortige  Kiesstrand bietet gute Bademöglichkeiten.
16.09.2012 Sonntag
Heute setzen wir mit dem Schiff von Valbiska nach Merag (40 Min.) auf die Insel Cres über.
Die Fahrt geht weiter zur Insel Losinj zum Camping Cikat nach Mali Losinj.
17.09.2012
Der Nachbarort Veli Losinj ist über einen Reizvollen Fußweg unter schattigen Pinien zu erreichen. Diese beiden Orte liegen ganz im Süden der Insel und haben ein besonders mildes Klima.

18.09.2012 – 20.09.2012
Uns gefällt es in dieser Region ausgesprochen gut. Es gibt viele Wander- und Radfahrmöglichkeiten. Ziele sind u.A. die Artaturi-Bucht mit dem gleichnamigen Restaurant, sowie die Rovenska-Bucht (hinter Veli-Losinj) mit dem Restaurant Sirius.
21.09.2012 + 22.09.2012.
Auf dem Rückweg stehen wir im beschaulichen Städtchen Osor direkt am Kanal zwischen Losinj und Cres Der Campingplatz Preko mosta liegt unmittelbar an der Drehbrücke, die die beiden Inseln ver bindet.
23.09.2012 – 25.09.2012
Auf der Fahrt nach Cres machen wir einen Abstecher zum idyllischen Fischerdorf Valon.
Die Straße endet oberhalb des Dorfes. Hier findet man neben der „Tafel von Valon“ das klarste Wasser der Adria.
In Cres stehen wir auf dem Campingplatz Kovacine.

26.09.2012
Überfahrt von Porozina/Cres nach Brestova/Istrien
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok